.

Georges Simenon wechselt die Seite

Autor: root 21.08.2017


Georges SimenonGeorges Simenon wechselt die Seite. Der Erfinder des Kommissar Maigret wird künftig nicht mehr im Zürcher Diogenes Verlag erscheinen, wo er seit 40 Jahren seine deutschsprachige Heimat hatte.

Georges Simenon wechselt die Seite

Ein Brandbrief von Autorin Nina George

Autor: root 21.08.2017

Autorin Nina George gibt sich kämpferisch. Foto: picturepoint.biz

Nina George gehört zu den kämperfischen deutschen Autorinnen. Ungerechtigkeit regt sie auf. Und wenn sie sich über den Tisch gezogen fühlt, geht sie an die Decke. Wie jetzt bei einem geplanten Deal von Laufthansa und Audible.

Ein Brandbrief von Autorin Nina George

Fällt nach 140 Jahren eine deutsche Institution?

Autor: root 21.08.2017

 Die seit 140 Jahren in Deutschland geltende Buchpreisbindung steht auf dem Prüfstand. Sollte sie tatsächlich gekippt werden, steht der Buchhandel vor seiner größten Herausforderung seit Jahrzehnten.

Fällt nach 140 Jahren eine deutsche Institution?

Ein Dutzend ist genug / Neues Buch von Jess Jochimsen

Autor: root 22.08.2017

Autor und Kabarettist Jess Jochimsen. Foto: picturepoint.biz

Es sollte zwölf Jahre dauern, bis Jess Jochimsen seinen zweiten Roman veröffentlicht hat. »Abschlussball« ist ein Roman über den Tod, Beerdigungen, die Lebenden und die Musik.

Die ausführliche Kritik zu »Abschlussball« können Sie im literaturcafe.de nachlesen.

Ein Dutzend ist genug / Neues Buch von Jess Jochimsen
2420 Besucher
.

xxnoxx_zaehler