Dezember, 2019

dez00:0000:00Dezember-RezensionenDezember-Rezensionen

Kickstart ….

.... das verspricht schon mal einen schnellen Erfolg. Aber wie sieht's damit tatsächlich aus? "Schlank mit Keto" verspricht Marina Lommel. Und das in 21 Tagen. Bevor allerdings die 21 Tage beginnen - in Form von Rezepten - muss man den Kickstarter mehrfach treten, in dem man sich einliest in das Thema: Erst kommt das Vorwort, in dem die studierte Ernährungswissenschaftlerin beschreibt, wie sie zur Keto-Diät kam und dabei ihre eigenen, teils verstörend klingenden, Erfahrungen mit extremen Abnehmen und andererseits wieder ebenso extremen Fressanfällen nicht auslässt.

Grundprinzip der "Ketogenen Ernährung" ist die fettreiche, aber kohlenhydratarme Ernährung. Das ließ zu Beginn ihrer Recherchen zu Keto auch Marina Lommel ungläubig den Kopf schütteln: "Auf den ersten Blick widersprach die Ketogene Ernährung all dem, was ich bisher für richtig gehalten hatte. Viel Fett? Es hieß doch immer "wenig Fett" sei richtig. Hatte ich etwa umsonst leckere Butter, aromatisches Olivenöl und knusperige Nüsse aus meinem Leben verbannt?" Scheint so, Marina.

Sie beschreibt anschaulich und auch für den Laien einigermaßen schlüssig - wer wollte es nachprüfen? - das Prinzip und die Wirkungsweise der Keto-Diät. Die Versprechen sind vollmundig: "Zünde den Stoffwechselturbo und begib dich auf die Reise zu einem ganz neuen Lebensgefühl!" Ob sie auch eingehalten werden, habe ich jetzt nicht probiert, werde ich vielleicht aber noch. Denn die Rezepte klingen lecker, sind appetitanregend bebildert und haben auch einen Hauch von Exotik. Da ist zum Beispiel ein "Kokos-Spinat-Power-Smoothie" oder eine "Himbeer-Kokos-Power-Bowl". Und auch die Süßschnäbel unter den Lesern und Nutzern des Buches müssen nicht verzichten. Brownies werden eben mit dem Zuckerersatz "Erythrit" zubereitet. Auch "Mousse au Chocolat" - die Kalorienbombe unter den Süßspeisen - steht auf dem Speiseplan. Und wer's deftig mag, greift zu "Bratwürstchen mit Apfel-Sauerkraut". Oder Keto-Pizza. Probieren geht nur, indem man zuvor das Buch studiert.

Insgesamt eine interessant scheinende Reise in ein völlig neues Low-Carb-Gebiet, bei dem der Körper  "mit nur wenigen Kohlenhydraten und mehr hochwertigen Fett den Zustand der Ketose erreicht, in dem das Gehirn von Ketonkörpern versorgt wird. Das hat den positiven Effekt, dass es nicht mehr nach Zucker schreit und das ständige Hungergefühl ausbleibt. Stattdessen setzt eine intensive Fettverbrennung bei stabilen Insulinspiegel ein" (Verlagstext). 

Marina Lommel "Schlank mit Keto - Der 21-Tage-Kickstart nach dem Low-Carb-Prinzip", erschienen im Südwest-Verlag, 192 Seiten, 20.00 Euro, ISBN 9783 517 097 466

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

s2Member®
Warenkorb
X
X