Marita Funk ist neue Bürgermeisterin von Lorch

17. Februar 2020 0

Lorch. Nur wenige hatten im Vorfeld mit einem derart eindeutigen Ergebnis gerechnet: Fast 61 Prozent der Lorcher Wähler machten bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag ihr Kreuz hinter dem Namen der in Bartenbach lebenden Marita Funk. Selbst die 28-jährige Hauptamtsleiterin aus Wäschenbeuren hatte diesen Erfolg nicht erwartet, mit dem sie ihre fünf Mitbewerber weit hinter sich ließ.„Überwältigt“ sei sie, sagte sie… Weiterlesen

„Verletzlich – ein bisschen wie das Leben selbst“

11. Februar 2020 0

Das Bücherhaus“ ist keine Liebesgeschichte, aber eine Geschichte der Liebe. Der zu Büchern, der zur Philosophie und zu den Philosophen und, nicht zuletzt, auch eine zu den Menschen. Und wie die Liebe oft verschlungene Wege geht, führt auch John Kaag seine Leser mäandernd durch seine Geschichte. Seine“ Geschichte meint das, was es sagt: Es ist auch ein Stückweit die Biografie… Weiterlesen

Die wenigsten Verleger denken journalistisch

10. Februar 2020 0

An den Erzeugnissen seines Verlagshauses kommt man immer vorbei. Im Zeitungskiosk, im Supermarkt und im Internet. An die 600 gedruckte wie digitale Titel gibt das Burda-Verlagshaus heraus. Frauenzeitschriften, Männerzeitschriften, Familienzeitschriften, Nachrichtenmagazine: „Focus“, „Playboy, „Bunte“, „TV-Magazin“ – egal, was man in die Hand nimmt, die Chance ist groß, das dahinter Burda steckt. Über das Portfolio seines Verlags mag man denken, was… Weiterlesen

Beschwerde gegen Post wegen Portoerhöhung

3. Februar 2020 0

Die Bundesnetzagentur will in einem Verfahren überprüfen, ob die Deutsche Post die Paketpreise für Privatkunden zum 1. Januar 2020 missbräuchlich erhöht hat. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels begrüßt diese Entscheidung. Der Verband selbst hat aufgrund der ebenfalls erheblich gestiegenen Preise beim Buchversand eine Kartellbeschwerde gegen die Deutsche Post AG eingelegt. Zudem setzt er sich im Rahmen der Novellierung des Postgesetzes… Weiterlesen

KKK – Kleinkunst Kabarett Klamauk

3. Februar 2020 0

Schwäbisch Gmünd. Michael Gaedt ist der schrullige Rest der „Kleinen Tierschau“. Und damit eine Mixtur unterschiedlicher Kunst-Arten: Kleinkunst, Kabarett, Musik, Klamauk. Als Alleindarsteller auf kleiner Bühne mit großen Mundwerk zog er am Freitagabend im KKF in Gmünd noch mal alle Register. Zwei Stunden Comedy am Stück. Da kann man nur sagen: Alle Achtung. Der 62-Jährige hat die Kondition eines 35-Jährigen.… Weiterlesen

Warenkorb
×
X
X