Jane Birkin: Munkey Diaries Band 1 – Ihr Tagebuch von 1957 bis 1982

5. März 2020 0

„Das Wichtigste am Set sind die Techniker, ihr Schutz, ihre Freundschaft.“ Das lernt Jane Birkin bei den Dreharbeiten zu ihrem dritten Film „La Piscine“, den sie 1968/69 mit Alain Delon und Romy Schneider machte. Da war sie bereits mit der Liebe ihres Lebens zusammen. Serge Gainsbourg hatte sie bei den Dreharbeiten zu dem Film „Slogan“ kennengelernt, in dem sie die… Weiterlesen

Marita Funk ist neue Bürgermeisterin von Lorch

17. Februar 2020 0

Lorch. Nur wenige hatten im Vorfeld mit einem derart eindeutigen Ergebnis gerechnet: Fast 61 Prozent der Lorcher Wähler machten bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag ihr Kreuz hinter dem Namen der in Bartenbach lebenden Marita Funk. Selbst die 28-jährige Hauptamtsleiterin aus Wäschenbeuren hatte diesen Erfolg nicht erwartet, mit dem sie ihre fünf Mitbewerber weit hinter sich ließ.„Überwältigt“ sei sie, sagte sie… Weiterlesen

KKK – Kleinkunst Kabarett Klamauk

3. Februar 2020 0

Schwäbisch Gmünd. Michael Gaedt ist der schrullige Rest der „Kleinen Tierschau“. Und damit eine Mixtur unterschiedlicher Kunst-Arten: Kleinkunst, Kabarett, Musik, Klamauk. Als Alleindarsteller auf kleiner Bühne mit großen Mundwerk zog er am Freitagabend im KKF in Gmünd noch mal alle Register. Zwei Stunden Comedy am Stück. Da kann man nur sagen: Alle Achtung. Der 62-Jährige hat die Kondition eines 35-Jährigen.… Weiterlesen

…und alle liebten Dagobert

1. Dezember 2019 0

Es ist schon eine Weile her, als „Dagobert“ den Karstadt-Konzern unsicher machte. Karstadt gibt es nicht mehr (gehört inzwischen zu Galeria Kaufhof), aber Dagobert ist auch nach 25 Jahren noch kein Unbekannter. Immer mal wieder holen die Medien Arno Funke heraus, der mit seiner ganz speziellen Art der Kaufhauserpressung Kriminalgeschichte schrieb. Dabei ist er einer der ganz Wenigen, denen es… Weiterlesen

Relotius ist überall. Teil III

23. Dezember 2018 0

Relotius ist überall. Teil IRelotius ist überall. Teil II Relotius, der es offenbar verstand, mit seiner Schreibe, seinem Stil, seiner Erzählweise zu glänzen und zu beeindrucken, stieß damit auf offene Türen bei den Ressortleitern und auf taube Ohren für Kritiker. Dabei war der Spiegel schon immer auf seinen besonderen Schreibstil stolz. Ich erinnere mich an eine Vorlesung, die der damalige… Weiterlesen

Relotius ist überall. Teil II

22. Dezember 2018 0

Relotius ist überall. Teil I Dass nun auch im Lokaljournalismus hin und wieder ein Zitat erfunden wird, ist gang und gebe. Wer kann es schon nachprüfen, wenn man jemanden namenlos zitiert. Es gibt viele Menschen, die einem Journalisten durchaus etwas sagen und gleichzeitig betonen: „Meinen Namen schreiben Sie aber bitte nicht!“ Das kennt auch der Lokalchef und in den meisten… Weiterlesen

1 2
Warenkorb
×
X
X