Ich

Kindheit in der DDR

Ich wurde am 6. Juni 1952 geboren. Erst sehr viele Jahre später erfuhr ich, welch ein historisches Datum das ist. Und seit ich das weiß, bin ich stolz, an diesem Tag auf die Welt gekommen zu sein. Acht Jahre vor…

[mehr . . .]

Ich

Jugendzeit in der BRD

Ja, ich gebe es zu. BRD ist ein real existierender DDR-Begriff. Kein Bundesbürger käme auf die Idee, die Bundesrepublik als BRD zu bezeichnen. Aber für eine Überschrift ist “Bundesrepublik” einfach zu lang. Und eine Alternative will mir nicht einfallen. Außer…

[mehr . . .]

Blog

Ein Brandbrief von Nina George

Nina George gehört zu den kämperfischen deutschen Autorinnen. Ungerechtigkeit regt sie auf. Und wenn sie sich über den Tisch gezogen fühlt, geht sie an die Decke. Wie jetzt bei einem geplanten Deal von Laufthansa und Audible. Die planen die Hörbücher…

[mehr . . .]

Blog

Maigret wechselt die Seite

Georges Simenon wechselt die Seite. Der Erfinder des Kommissar Maigret wird künftig nicht mehr im Zürcher Diogenes Verlag erscheinen, wo er seit 40 Jahren seine deutschsprachige Heimat hatte.Wie der Branchendienst perlentaucher.de meldet, verlängerte Simenons Sohn und literarischer Erbe, John Simenon, den Lizenzvertrag…

[mehr . . .]

Blog

Fällt nach 140 Jahren eine deutsche Institution?

Eine der ältesten Marktregulierungen in Deutschland gerät unter Beschuss: Wie die WirtschaftsWoche erfuhr, arbeitet die Monopolkommission derzeit an einem Sondergutachten zureingeführten Buchpreisbindung. Den ganzen Artikel lesen Sie in der Wirtschaftswoche unter diesem Link:http://app.wiwo.de/unternehmen/handel/verlage-monopolkommission-prueft-buchpreisbindung-in-deutschland/20085308.html

Rezension

Close Encounters . . .

. . . den Titel dieses Science Fiction Film von Steve Spielberg aus den später 70er Jahren eines längt vergangenen Jahrhunderts hab ich natürlich bewusst gewählt. Denn um nichts anderes geht es dieses Mal. Science Fiction – und ja, es…

[mehr . . .]

Rezension

Ein Mord als Randerscheinung

John Grisham “Das Original”, erschienen im Sommer 2017, ist einer der schwächeren Grishams. Dem Meister geht die Puste aus. Noch immer gut, aber auch deutlich langsamer als viele seiner früheren Romane erzählt, bewegt er sich dieses Mal abseits von Mord,…

[mehr . . .]

Rezension

Eberhofer und das Kaiserschmarrn-Drama

Naja, der Franz, also quasi der Eberhofer Franz, hat seinen Absturz am Ende des achten Bandes der Eberhofer Saga mehr oder weniger glimpflich überstanden. Ganz anders der Birkenberger Rudi. Während der erstens im Krankenhaus liegt und zweitens in der Reha…

[mehr . . .]

Page 3 of 4
1 2 3 4